14.11.2019 15:05 |

Wucher

Schlüsseldienst forderte 900 Euro für Türöffnen

Ein Halleiner wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Opfer eines unseriösen Schlüsseldienstes. Die vermeintlichen Handwerker forderten dabei rund 900 Euro von dem Pensionisten.

Der Pensionist hatte sich in der Nacht auf Donnerstag gegen 2 Uhr aus seiner Halleiner Wohnung ausgesperrt. Nachdem der 77-Jährige einen Schlüsseldienst angefordert hatte, bekam er Besuch von zwei Unbekannten. Sie öffneten die Tür und verlangten daraufhin 900 Euro. Der Halleiner bezahlte 700 Euro und ließ sich über den Rest einen Erlagschein ausstellen. Die Tochter erstattete später Anzeige.
Die Polizei gibt darum Tipps zum Schutz vor Wucher:


• Preisvergleiche über seriöse Anbieter wie Arbeiterkammer oder Wirtschaftskammer
• Vorsicht bei Internetwerbung
• Bei überhöhten Rechnungsbeträgen vorerst nicht zahlen, durchaus die Polizei verständigen

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Mittwoch, 22. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.