Bye, bye, Los Angeles!

„Schaut Baseball!“ Zlatan provoziert zum Abschied

Fußballstar Zlatan Ibrahimovic hat am Mittwoch seinen Abschied von Los Angeles Galaxy bekannt gegeben. Der 38-jährige Schwede verlässt den Klub aus der nordamerikanischen Major League Soccer nach zwei Saisonen ohne Titel. In 58 Spielen für Galaxy kam der Angreifer auf 54 Tore und 17 Assists.

„Ihr wolltet Zlatan, ich habe euch Zlatan gegeben“, schrieb Ibrahimovic in seiner unnachahmlichen Art zum Abschied auf Twitter in Richtung der Galaxy-Fans. „Die Geschichte geht weiter ... Und jetzt geht wieder Baseball schauen.“

Eine Rückkehr nach Europa scheint für den Altstar nicht ausgeschlossen. Mit seinem Klub war er Ende Oktober im MLS-Viertelfinale am Stadtrivalen Los Angeles FC gescheitert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.