11.11.2019 10:04 |

Coup in Kematen

Dreiste Einbrecher suchten Jugendzentrum heim

Unbekannte Einbrecher trieben in der Nacht auf Sonntag in Kematen ihr Unwesen. Die Täter drangen in ein Jugendzentrum ein und stahlen unter anderem Bargeld und Gutscheine. Von den Ganoven fehlt bisher jede Spur - die Polizei hofft auf Hinweise.

Die unbekannten Täter hatten eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeschlagen und sich dadurch Zutritt zum Jugendzentrum verschafft, heißt es vonseiten der Polizei.

Neben Bargeld und Gutscheinen im Gesamtwert von fast 1000 Euro stahlen die Ganoven auch zwei Playstation-Controller.

Zweckdienliche Hinweise an die PI Kematen unter: 059 133/7115.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen