10.11.2019 10:03 |

Nach schwerem Unfall

Steirer erst nach Stunden entdeckt - Lebensgefahr!

Ein 29-Jähriger ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Birkfeld (Bezirk Weiz) lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei war der Mann in den frühen Morgenstunden mit seinem Auto von der regennassen Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung gestürzt. Der Unfall wurde erst Stunden später bemerkt.

Der 29-Jährige war zuletzt um 0.30 Uhr gesehen worden, als er ein Lokal verließ. Gegen 8 Uhr machten sich seine Freunde Sorgen um ihn, weil er sein Handy nicht abhob. Erst gegen 11.15 Uhr entdeckte ein Autofahrer nahe der B72 das Wrack, das zwischen Bäumen hängengeblieben war.

Der Lenker war beim Unfall im Fahrzeug eingeklemmt worden und hatte sich nicht selbst befreien können. Der bewusstlose 29-Jährige wurde ins Landeskrankenhaus Graz gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
7° / 12°
stark bewölkt
8° / 11°
stark bewölkt
7° / 12°
stark bewölkt
8° / 11°
einzelne Regenschauer
4° / 9°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen