31.10.2019 15:30 |

Ab März

StudentCard bald für alle Salzburger Hochschüler

Schnell wurde auf ein Problem der neuen myRegio-Studentenkarte reagiert. Diese galt ursprünglich nur für Hochschüler, die auch an einer Salzburger Uni eingeschrieben sind. Künftig gilt die Karte für 150 Euro pro Semester inklusive Freien für alle Studenten, die ihren Hauptwohnsitz in Salzburg haben.

„Die StudentCard Neu orientiert sich an der Logik der neuen myRegio-Karten und ist wirklich sehr attraktiv für Studenten. Um nur 150 Euro im Semester ist man ein ganzes halbes Jahr im ganzen Bundesland mit allen Öffis mobil“, sagt Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) und fügt hinzu: „Man bekommt also als Student die große Jahreskarte fürs ganze Bundesland um 300 Euro pro Jahr anstatt der regulären 595 Euro.“ Bisher war allerdings geplant, nur den Preis und Gültigkeits-Dauer zu verbessern. Das ändert sich künftig, denn Schnöll reagiert auf den Wunsch vieler Salzburger, die woanders studieren, aber regelmäßig Heim kommen und gerne die StudentCard nutzen würden. Voraussetzung ist neben einer Inskribierung an einer Hochschule auch ein Hauptwohnsitz im Bundesland Salzburg.

Die neuen Jahreskarten sind bereits bestellbar

Gültig wird die neue Karte ab dem März 2020 sein. Alle restlichen neuen Regionentickets werden bereits ab dem 1. Jänner gelten. Bestellen kann man diese bereits beim Salzburger Verkehrsverbund. Eine Region kostet 365 Euro, zwei 495 Euro und das ganze Bundesland 595 Euro. Alle Jahreskarten sind mit einer Plus-Version verfügbar. Diese kostet um 100 Euro mehr, ist dafür übertragbar.

Felix Roittner

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol