Gegen Paderborn

Schaub köpft Köln aus der Abstiegszone

Der 1.FC Köln feierte am Sonntag einen ungefährdeten 3:0-Heimerfolg über den SC Paderborn. Mit diesem Sieg befreite sich der „Effzeh“ aus der Abstiegszone und übernahm Platz 15. Eine zentrale Rolle spielte dabei ÖFB-Legionär Louis Schaub.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen, konnte der 1.FC Köln endlich wieder einen Sieg feiern. Insgesamt war der erst zweite Saisonerfolg für den Verein. Eine tragende Rolle spielte dabei Louis Schaub: Der Ex-Rapidler machte das Spiel und besorgte per Kopf das vorentscheidende 2:0. Nach 84 Spielminuten wurde der im deutschen Fulda geborene ÖFB-Teamspieler ausgewechselt.

Auch der zweite ÖFB-Legionär Florian Kainz stand in der Startformation. Der 26-jährige Steirer wurde in Minute 63 ausgewechselt.

Bundesliga - 8. Runde:
Freitag, 18.10.2019
Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen 3:0 (2:0)
Frankfurt: Hinteregger spielte durch, Trainer Hütter;
Leverkusen: Dragovic und Baumgartlinger spielten durch, Özcan auf der Bank

RB Leipzig - VfL Wolfsburg 1:1 (0:0)
Leipzig: Sabitzer spielte durch, Laimer bis 75., Ilsanker Ersatz, ohne Wolf. Wolfsburg: ohne Schlager, Trainer Glasner

Werder Bremen - Hertha BSC Berlin 1:1 (1:0)
Bremen: Friedl spielte durch

Fortuna Düsseldorf - FSV Mainz 05 1:0 (0:0)
Düsseldorf: ohne Suttner, Stöger (beide verletzt). Mainz: Onisiwo bis 70., ohne Mwene (verletzt)

FC Augsburg - Bayern München 2:2 (1:1)
Augsburg: Gregoritsch (verletzt), Teigl nicht im Kader. Bayern: Alaba ab 12.

Union Berlin - SC Freiburg 2:0 (1:0)
Berlin: Trimmel spielte durch, Flecker Ersatz. Freiburg: Lienhart spielte durch

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach 1:0 (0:0)
Mönchengladbach: Lainer spielte durch

Sonntag
1. FC Köln - SC Paderborn 3:0 (1:0)
Köln: Schaub bis 84., Kainz bis 63.

1899 Hoffenheim - Schalke 04 18 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 06. Juli 2022
Wetter Symbol