Vertrag bis 2021

Ex-Rapidler Stangl ist zurück in Österreich

Stefan Stangl spielt wieder in der österreichischen Bundesliga. Wie der SKN St. Pölten am Sonntag bekannt gab wurde der Spieler mit einem Vertrag bis Juli 2021 ausgestattet.

Stangl spielte unter anderem für Rapid, Austria Wien und Red Bull Salzburg. Insgesamt bestritt der 28-Jährige 88 Bundesligaspiele. Seit Sommer war er nach seinem jüngsten Engagement bei Slovan Bratislava aber vertragslos.

Wie der Verein bekannt gab wird der Außenverteidiger mit Anfang November ins Teamtraining einsteigen. Aufgrund der Transfersperre von St. Pölten ist er erst ab Jänner 2020 einsatzberechtigt. 

Für General Manager Andreas Blumauer ist die Neuverpflichtung ein Top-Transfer: „Stefan ist ein sehr erfahrener Verteidiger, der seine Qualitäten bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat. Wir sind sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, unser Team so qualitativ zu verstärken und dass Stefan darauf vertraut, mit uns in eine erfolgreiche Zukunft zu gehen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten