13.10.2019 18:34 |

Motorradunfall

Reifen rutschte in Kurve weg - Sturz!

Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntagmittag auf der Brennerstraße in Innsbruck. Ein 39-jähriger Biker stürzte in einer Kurve und schlitterte in eine Leitschiene. Der Mann wurde erheblich verletzt.

Der 39-jährige Tiroler fuhr am Sonntagmittag in Innsbruck auf der Brennerstraße in südliche Richtung. In der so genannten „Retterkurve“ rutschte er aus bisher unbekannten Gründen mit dem Hinterreifen weg, stürzte und schlitterte nach links in die Leitschiene. Der Motorradlenker wurde erheblich verletzt und von der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.

„Am Motorrad entstand Totalschaden“, informiert die Polizei, die in Folge des Unfalls die Brennerstraße kurzzeitig sperren musste. „Ein größerer Verkehrsstau konnte durch wechselseitige Anhaltung aber verhindert werden“, heißt es weiter. Die Ölspur wurde von der Berufsfeuerwehr Innsbruck beseitigt. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
-3° / 5°
wolkig
-6° / 4°
stark bewölkt
-6° / 3°
stark bewölkt
-4° / 5°
wolkig
-4° / 2°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen