12.10.2019 09:00 |

Tiroler unter Tätern

Von Gruppe missbraucht, gefilmt: Opfer bekam Baby

Ein Mädchen wurde im deutschen Hannover bei einer Wohnungsparty offensichtlich von vier jungen Männern - darunter einem Tiroler - sexuell missbraucht. Mit Handys wurde mitgefilmt. Fast zwei Jahre später ist die heute 17-Jährige Mutter einer gesunden Tochter. Der 19-Jährige wurde nun verurteilt ...

Kennengelernt hat die junge Deutsche einen der Männer Ende 2017 über Instagram – und dieser zeigte sich von seiner charmanten Seite. Einen Tag vor Silvester lud er die heute 17-Jährige in Hannover zu einer Party in seine Wohnung. Der Alkohol floss in Strömen, anwesend waren die beiden sowie ein weiteres Mädchen und mehrere Burschen. „Gegen 2.30 Uhr ging ich ins Bad, dann wurde mir plötzlich schwarz vor den Augen. Ab da an habe ich einen Filmriss“, erzählte die Jugendliche wenig später der „Bild“.

„Es war Gruppenzwang“
Was danach passierte, zeigen Handyvideos der Männer, die mitfilmten, wie sie die wehrlose Frau der Reihe nach missbrauchten. „Ich habe unter Gruppenzwang nur so getan, als würde ich mit ihr schlafen“, so der in der Türkei geborene Tiroler (19). Und sie sei schon voll bei Bewusstsein gewesen.

Strafberufung angemeldet
Die Videos zeigen etwas anderes. Der Schöffensenat unter Vorsitz von Richter Bruno Angerer verurteilte den bisher unbescholtenen 19-Jährigen, der von einer Karriere als Profi-Fußballer träumt, zu zwölf Monaten teilbedingter Haft – drei davon muss er unbedingt im Gefängnis absitzen. „Kann man das nicht mit einer Geldstrafe erledigen?“, wollte der Angeklagte wissen und meldete über seine Verteidigerin sofort Strafberufung an.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
6° / 20°
heiter
3° / 18°
heiter
4° / 18°
heiter
5° / 18°
heiter
7° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter