FIFA-Gala in Mailand

SIEG! Jürgen Klopp ist der Welttrainer des Jahres

Er hat im Vorfeld als Favorit gegolten und nun hat er gewonnen - der Welttrainer des Jahres heißt Jürgen Klopp! Der Macher von Champions-League-Triumphator FC Liverpool setzte sich bei der Wahl des Fußball-Weltverbandes FIFA gegen die wie er in der englischen Premier League engagierten Pep Guardiola (Manchester City) und Mauricio Pochettino (Tottenham Hotspur) durch!

Als beste Trainerin wurde Jill Ellis ausgezeichnet, die das US-Frauen-Team zur erfolgreichen Titelverteidigung geführt hatte. Es war die zweite derartige Auszeichnung für die 53-Jährige nach 2015. Den Preis für die beste Spielerin erhielt die Weltmeisterin Megan Rapinoe. Die 34-Jährige hatte die USA im Sommer als Kapitänin zum WM-Titel geführt und wurde zudem beim Turnier in Frankreich als beste Spielerin und beste Torschützin ausgezeichnet. Rapinoe hatte während der Endrunde mit ihrer Stimme gegen soziale Missstände und US-Präsident Donald Trump weit über den Fußball hinaus Bekanntheit erlangt.

Die Auszeichnungen bei den FIFA-Awards im Überblick

Weltfußballer des Jahres:
Lionel Messi (ARG/FC Barcelona)

Weltfußballerin des Jahres: Megan Rapinoe (USA/Seattle Reign)

Trainer des Jahres:
Jürgen Klopp (GER/Liverpool FC)

Trainerin des Jahres:
Jill Ellis (USA/US-Nationalteam).

FIFA/FIFPRO WORLD XI (Mannschaft des Jahres):
Männer:
Tor: Alisson (BRA/Liverpool) - Abwehr: Matthijs de Ligt (NED/Ajax Amsterdam/Juventus Turin), Marcelo (BRA/Real Madrid), Sergio Ramos (ESP/Real Madrid), Virgil van Dijk (NED/Liverpool) - Mittelfeld: Frenkie de Jong (NED/Ajax Amsterdam/Barcelona), Eden Hazard (BEL/Chelsea/Real Madrid), Luka Modric (CRO/Real Madrid) - Sturm: Cristiano Ronaldo (POR/Juventus Turin), Kylian Mbappe (FRA/Paris Saint-Germain), Lionel Messi (ARG/Barcelona)
Frauen:
Tor: Sari van Veenendaal (NED/Arsenal/Atletico Madrid) - Abwehr: Lucy Bronze (ENG/Lyon), Nilla Fischer (SWE/Wolfsburg/Linköping), Kelley O‘Hara (USA/Utah Royals), Wendie Renard (FRA/Lyon) - Mittelfeld: Julie Ertz (USA/Chicago Red Stars), Amandine Henry (FRA/Lyon), Rose Lavelle (USA/Washington Spirit) - Sturm: Marta (BRA/Orlando Pride), Alex Morgan (USA/Orlando Pride), Megan Rapinoe (USA/Seattle Reign)

Puskas-Preis (schönstes Tor): Daniel Zsori (HUN/Debrecen)

Fanpreis: Silvia Grecco (Mutter von blindem Autist Nikollas)

Fairplay-Preis: Marcelo Bielsa (ARG/Trainer von Leeds United)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 24. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten