24.09.2019 07:11 |

Mit Tabletten betäubt

Prostituierte raubte den Ex-Freund im Schlaf aus

2015 lernten sie sich kennen, die Angeklagte (47) und ihr Opfer. Damals arbeitete sie noch als Prostituierte. Eine Beziehung entstand, die bis zum heurigen März lief. Da soll sie den Mann mit Schlaftabletten betäubt und seine Geldbörse gestohlen haben. Der Richter verkündete eine Schuldspruch: 15 Monate unbedingte Haft. Das Urteil ist rechtskräftig.

Es dürfte ein Schlafmittel gewesen sein, dass die Angeklagte an jenem März-Tag in einer Wohnung in Straßwalchen in den Kaffee des Opfers beimischte. Als der Mann daraufhin einschlief, soll sie ihm seine Geldtasche abgenommen haben: 200 Euro plus Bankomatkarte. Mit dieser hob sie auch noch weitere 1200 Euro ab. Auch weil die Angeklagte wusste, wo der Mann seine PIN-Nummer notiert hatte.

Ungarin bekam Haftstrafe

Raub lautet der Vorwurf gegen die angeklagte Ungarin (47), die zu ihrem Prozess im Salzburger Landesgericht aus der Justizanstalt Puch vorgeführt wurde.

Letztlich fällte Richter Philipp Grosser auch einen Schuldspruch und sprach 15 Monate unbedingte Haft aus. Die Angeklagte nahm das Urteil an, die Staatsanwaltschaft verzichtete auf Rechtsmittel.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter