Am 4. Oktober

Tiersegnung auch 2020 am Wiener Stephansplatz

Tierecke
02.10.2020 16:43

Auch in diesem Jahr findet am Wiener Stephansplatz wieder eine Tiersegnung durch Dompfarrer Toni Faber statt, heuer am 4. Oktober um 17 Uhr. Anlässlich des Welttierschutztages können sich heuer wieder Hunde, Katzen, Meerschweinchen und Co. den Segen abholen - mit Mund-Nasenschutz für die Zweibeiner.

Die Tiersegnung auf dem Stephansplatz findet am Gedenken des heiligen Franz von Assisi statt, dem die Wertschätzung der Schöpfung und der achtsame Umgang mit den Mitgeschöpfen ein besonderes Anliegen war.

Segen kann auch einzeln empfangen werden
Die Segnung wird mit Bläsermusik eröffnet, nach einer Lesung und einer Ansprache von Dompfarrer Toni Faber werden alle Tiere, anwesende und "im Herzen mitgetragene", gesegnet. Für (Fiaker-)Pferde, Esel, Ziegen und Co. wird hartes Brot gesegnet und diesen Tieren dann als Futter gereicht. Im Anschluss an die allgemeine Segnung besteht die Möglichkeit, den Segen auch einzeln zu empfangen, Toni Faber und andere Geistliche werden dazu durch die Reihen gehen.

(Bild: Gerhard Bartel)

Ängstliche Tiere nicht mit zur Segnung bringen
Die Feier findet im Freien statt. Bitte dennoch an Mund-Nasenschutz und Abstand halten denken. Für Tiere, die im Hinblick auf das rege Treiben in der City nicht auf den Stephansplatz gebracht werden sollten (Kaninchen, Hamster, Mäuse, oder schreckhafte Hunde und Katzen) kann der Tiersegen auch „mitgenommen“ werden, selbstverständlich auch von Kindern. Dazu kann ein Foto des Tieres oder ein Gegenstand, der mit ihm verbunden ist, mitgebracht werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele