18.09.2019 11:30 |

Noch vor der Wahl

Antrag für Mautbefreiung

Der ÖVP-Antrag für mautfreie Korridore in Salzburg, Tirol und Vorarlberg befindet sich laut „Krone“-Informationen in der finalen Ausarbeitung und soll noch vor Wahl im Parlament eingereicht werden. Aber, wie werden anders färbige Abgeordnete abstimmen?

Derzeit wird an den letzten Formulierungen geschliffen, dann soll der Antrag auf vignettenfreie Korridore in Salzburg, Tirol, Vorarlberg und eventuell auch in Oberösterreich im Parlament eingebracht werden. „Unsere ÖVP-Abgeordneten stehen in Salzburg geschlossen mit aller Kraft hinter dem Antrag, den Peter Haubner in Wien intensiv mitverhandelt. Wir werden die Mautbefreiung auf allen Ebenen einfordern“, sagt Landesrat Stefan Schnöll. Interessant wird, wie die Abgeordneten der anderen Parteien zu dem Thema stehen werden. In Salzburg sprach die SPÖ zum Beispiel von der Wichtigkeit dieses Korridors. Werden aber auch die Salzburger SPÖ-Abgeordneten dafür stimmen?

Felix Roittner

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter