17.09.2019 05:30 |

Champions League

Ein voller Genuss für das Rote Kreuz

Neben der Polizei wird auch das Rote Kreuz bei der Champions League-Premiere der Salzburger im Großeinsatz sein. Die Dienste an den Spieltagen sind begehrt. Nicht jeder hat das Glück, vor Ort sein zu dürfen. Willi Schweitzer ist einer der Glückspilze. Der Rettungssanitäter will den Abend „voll genießen“, sagt er.

Wenn die Bullen heute um 21 Uhr gegen Genk antreten, will ein Mann den Abend besonders auskosten. Willi Schweitzer kann sein Hobby mit seinem Ehrenamt verbinden. Der Rettungssanitäter hat einen der 46 begehrten Ambulanzdienste für das Champions League-Spiel der Salzburger bekommen. Weil Ambulanzdienste im Rahmen von Großevents am liebsten von allen übernommen werden würden, achte das Rote Kreuz darauf, dass jeder einen „Einsatz abbekommt“, wie Schweitzer sagt. „Jeder will an so einem Tag Dienst machen.“ Schweitzer hat sich – wie viele seiner 400 ehrenamtlichen Kollegen – freiwillig für den Dienst beim Spiel gegen die Belgier gemeldet. Dass er den Einsatz nun auch wirklich übernehmen darf, freut ihn sehr. „Ich werde es voll genießen!“

Doppeltes Glück für den Sanitäter
Der 46-Jährige ist seit 25 Jahren beim Roten Kreuz. Er war schon beim Spiel gegen Real Madrid im Einsatz. „Das war ebenfalls Glück für mich“, sagt Schweitzer. Beim heutigen Spiel hält er „selbstverständlich“, wie er selbst sagt, zu den Salzburgern. Eigentlich gehe es ihm aber nicht nur um den sportlichen Faktor. „Ich finde es einfach schön, bei so einem Event kostenlos dabei sein zu können und wollte die Möglichkeit nutzen“, betont er.

Ob er einen Platz mit guter Sicht auf das Tor zugewiesen bekommt, ist laut Schweitzer noch nicht klar. „Ich bin aber auch nicht beleidigt, wenn ich vor dem Stadion in der Ambulanz stehen muss“, sagt er. Die Atmosphäre sei ohnehin wichtiger. Bei 29.520 Zusehern in der ausverkauften Kleßheimer Bullen-Arena darf sich Willi Schweitzer jedenfalls darauf freuen.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter