16.09.2019 10:00 |

15-Jähriger verletzt

Mopedlenker ohne Licht unterwegs: Kollision!

Ohne Licht unterwegs war am Sonntag Abend ein 15-jähriger Mopedlenker auf der Brennerbundesstraße. Bei einem Überholmanöver übersah ihn eine Pkw-Lenkerin aus Ungarn, es kam zur Kollision. Der Jugendliche wurde in den Straßengraben geschleudert, er zog sich schwere Verletzungen zu. 

Die 36-jährige Pkw-Lenkerin war gegen 20.20 Uhr auf der Brennerbundesstraße in nördliche Richtung unterwegs. Vor ihr fuhr ein Tscheche mit seinem Wagen, den die Ungarin überholten wollte. Als sich die Frau auf ungefähr gleicher Höhe mit ihm befand, bemerkte sie im Scheinwerferlicht ein entgegenkommendes, unbeleuchtetes Moped.

Jugendlicher wurde in Straßengraben geschleudert
Trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichversuchs konnte sie eine Kollision mit dem Mopedlenker nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 15-Jährige in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Die 36-Jährige streifte mit ihrem Wagen die linke Seite des überholten Fahrzeugs. 

Straßensperre war notwendig
Beide Fahrzeuglenker hielten sofort an und leisteten dem Jugendlichen Erste Hilfe. Der 15-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit schweren Verletzungen in die Uniklinik Innsbruck eingeliefert. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Brennerbundesstraße war für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis rund 21.45 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 16°
einzelne Regenschauer
6° / 17°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter