15.09.2019 09:00 |

Jubiläum

Mission geglückt - Bell lässt nichts anbrennen

Schwab Küchen feierte 50.Geburtstag im „Fuxn“

1969 landet Neil Armstrong am Mond und Alfred Bell in Salzburg. Seine Mission: die Vorarlberger Schwab Küchen auch den Salzburgern schmackhaft zu machen. „Gestartet hab’ ich klein und fein auf rund 50 Quadratmetern in der Bayerhamerstraße 17. Erst 1974 sind wir nur ein paar Schritte weiter an unseren jetzigen Standort übersiedelt.“

Dort lässt seit zehn Jahren sein Nachfolger Florian Hanke nichts anbrennen und bewies sogar beim 50 Jahr Jubiläumsfest Samstag Mittag im „Fuxn“ sein Verkaufstalent. „Die Valcucine ist der Ferrari unter den Küchen, und unserer neue Monostone Kitchen aus einem schwarzen Granitblock mit 500 Kilo Schwergewicht macht sogar Männer heiß auf’s Kochen“, so Hanke, der leidenschaftlich gern die Pfannen schwingt. Nicht so Bell: „Ich hab Kurse bei sämtlichen Haubenköchen absolviert, gefruchtet haben sie allerdings nicht“, lachte der Mann der ersten Stunde.

Kein Problem, bei der Feier legten ohnehin Luis Absmann und sein Team Hand an und servierten rund 270 Gästen sowie den Eigentümern des Vorarlberger Unternehmens Otto, Günther, Stefan und Gerhard Schwab Lachsforellenfilet und Kasnockn.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter