13.09.2019 14:19 |

Brutale Attacke

17-Jähriger in Hinterhalt gelockt und ausgeraubt

Nach fast zwei Monaten klärte die Polizei einen brutalen Überfall auf einen Burschen in der Grazer Glacisstraße. Es stellte sich heraus, dass der 17-Jährige im Beisein von vier weiteren Jugendlichen von einem Bekannten zuerst gewürgt und dann ausgeraubt wurde.

Um eine Beute von gerade einmal 60 Euro ging es letztlich, weswegen ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung in der Nacht auf den 21. Juli Höllenqualen erleiden musste. Der Bursche war gegen 1.40 Uhr auf der Glacisstraße unterwegs, als er von einem 16-jährigen Bekannten in einen dunklen Hauseingang gelockt wurde.

Gewürgt, geschlagen, getreten
Dort warteten nicht nur der 16-Jährige, sondern auch noch vier andere Männer (zwei 16-jährige Österreicher, ein 17-jähriger Tschetschene und ein erst 13-jähriger Afghane) auf das Opfer. Der 16-jährige Rädelsführer - er stammt wie sein Opfer aus Graz-Umgebung - würgte den 17-Jährigen, schlug und trat auf ihn ein. Das Opfer hatte Glück und wurde nur leicht verletzt. Er erstattete trotz Drohungen Anzeige bei der Polizei.

Der 16-Jährige zeigt sich laut Polizei teilgeständig. Ein mögliches Motiv ist Eifersucht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 21°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter