Über Mauer gesprungen

Hund mit Drehleiter aus Steilhang gerettet

Ein kleiner Hund ist Dienstagabend über eine Mauer auf der Aussichtsplattform des Linzer Schlosses gesprungen. Er landete im steilen und unwegsamen Gelände über dem Portal des viel befahrenen Römerbergtunnels.

Die Berufsfeuerwehr machte sich sogleich mit Höhenrettern und einer Drehleiter auf die Suche nach "Puppi", der wenig später wohlbehalten seinem erleichterten Frauchen übergeben wurde. Die von der Besitzerin des Hundes alarmierten Einsatzkräfte sperrten die Straße vor dem Tunnelportal und suchten mit einer Drehleiter den darüberliegenden Steilhang ab. Kurz darauf wurde "Puppi" entdeckt, in den Rettungskorb gehoben und hinuntergebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol