Die Stimmen zum Spiel

Foda: „Hätten das Spiel gewinnen müssen“

Österreichs Nationalteam hat am Montagabend in der EM-Qualifikation ein torloses Remis in Warschau bei Gruppe-G-Tabellenführer Polen erreicht. Hier gibt‘s die Stimmen zum Spiel.

Franco Foda (ÖFB-Teamchef): „Wir haben den Gegner genauso erwartet, waren bestens vorbereitet. Die Jungs haben ein tolles Spiel an den Tag gelegt in der Defensive und der Offensive. Wir haben wenig zugelassen und hatten selbst vier, fünf Möglichkeiten, das Spiel für uns zu entscheiden. Aufgrund der klareren Chancen hätten wir das Spiel gewinnen müssen. Vor der Pause haben wir uns zweimal auskontern lassen, das haben wir zweite Halbzeit besser gemacht. Die Mannschaft war sehr engagiert, willig und wollte bis zum Schluss gewinnen. Schade, dass es nicht gelungen ist, aber Kompliment an die Mannschaft. Ich habe schon bei der Auslosung gesagt, dass es eine ganz enge Gruppe ist, die am letzten Spieltag entschieden wird. Wir haben es nach wie vor in der eigenen Hand. Jetzt kommen zwei Finalspiele auf uns zu, darauf freuen wir uns.“

Marko Arnautovic: „Bei dem Stangenkopfball war Pech dabei, beim zweiten Mal habe ich mir den Ball falsch mitgenommen, dann war ich nicht in der richtigen Position, um gut abschließen zu können. Im Großen und Ganzen haben wir das Spiel dominiert, wir hatten mehr Ballbesitz, mehr Chancen, leider ist es uns nicht gelungen zu gewinnen. Wir sind aber mit dem Punkt zufrieden, weil es nicht leicht ist in Polen zu spielen.“

Konrad Laimer: „Es war ein sehr intensives Spiel von der ersten bis zur letzten Sekunde. Wir haben ein sehr ordentliches Spiel gemacht, ab und zu haben wir den Ball zu langsam laufen lassen. Im Großen und Ganzen können wir zufrieden sein. 0:0, Punkt in Polen, da kann man zufrieden sein.“

Valentino Lazaro: „Ich denke, dass wir sehr gut reingestartet sind, dass wir den Willen gezeigt haben, drei Punkte zu holen. Leider haben wir uns in der ersten Halbzeit ein paar Mal auskontern lassen. Wir sind froh, es ist kein schlechter Punkt. Mit der Leistung sind wir weit entfernt, uns schämen zu müssen. Es war kein einfaches Spiel.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.