08.09.2019 09:00 |

Gegen Laterne gekracht

Alko-Lenker (18) ließ Pkw von Traktor abschleppen

Kurios: Nachdem ein 18-Jähriger im Salzburger Göming betrunken gegen eine Straßenlampe gefahren war, rief er einen Bekannten an. Dieser schleppte den demolierten Wagen zur Wohnadresse des Jugendlichen. Die Polizei konnte den jungen Mann ausforschen.

Gemeinsam mit zwei anderen Jugendlichen war der 18-Jährige gegen Mitternacht in Göming unterwegs, als er mit seinem Wagen gegen eine Straßenlampe prallte. Die Folge: Das Fahrzeug war so beschädigt, dass der junge Mann damit nicht mehr weiterfahren konnte.

Anstatt die Polizei über den Unfall zu informieren, rief der 18-Jährige einen Bekannten an, der seinen Wagen anschließend via Traktor zur Wohnung des Jugendlichen schleppte. Nichtsdestoweniger konnte die Polizei den flüchtigen Jugendlichen ausforschen. Ein um 10.20 Uhr durchgeführter Alkotest ergab 0,44 Promille. Der Führerschein wurde dem 18-Jährigen abgenommen, er wird bei der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen