02.09.2019 15:25 |

Süße Köstlichkeit

Baklava

Die köstliche Nascherei aus dem Nahen Osten, sowie der Balkanhalbinsel wird Ihnen garantiert den Tag versüßen.

Für 10 Portionen

Zutaten:

  • 150 g Walnüsse (gehackt)
  • 100 g Mandelmehl
  • 75 g Pistazien (gehackt)
  • 200 g Kristallzucker
  • ¼ Tl Zimt
  • 250 g Butter geschmolzen
  • 450 g Filoteig
  • 125 g Honig
  • 150 ml Wasser
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • einige gehackte Pistazien zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Walnüsse, Pistazien, Mandelmehl, Zimt und 4 El Zucker vermischen.

Die Butter schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Teigblätter in die Größe der gewählten Backform schneiden. Die Backform mit etwas flüssiger Butter einstreichen. Ein Blatt Filoteig in die bebutterte Form legen und mit Butter bestreichen. So weiter verfahren mit etwa 5 weiteren Blättern. Auf das fünfte etwa die Hälfte der Nussmasse leeren. Im Anschluss das Ganze noch einmal wiederholen. Danach mit den restlichen Blättern und Teigresten belegen. Zwischen jedes Teigblatt, kommt natürlich weiterhin etwas Butter. Wenn alle Teigblätter aufgebraucht sind, die Baklava in die endgültige Form, also in Rauten oder Rechtecke, schneiden.

Alles mit der restlichen Butter bestreichen und bei 180° C (Umluft) 20 - 25 Minuten lang goldbraun backen.

Währenddessen für den Sirup das Wasser mit dem Honig und dem restlichen Zucker und 1 Spritzer Zitronensaft etwa 10 Minuten lang zu einem Sirup einkochen. Den Sirup auf Raumtemperatur auskühlen lassen.

Wenn die Baklava fertig gebacken sind, aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten setzen lassen. Danach mit dem Sirup übergießen und mit einigen gehackten Pistazien bestreuen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter