28.08.2019 08:40 |

WorldSkills Kazan

Goldmedaille für Maler aus dem Lungau

Die 46 österreichischen Fachkräfte haben bei den Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills“ in Kazan groß abgeräumt. Das Team Austria konnte bei der Siegerehrung am Dienstagabend in Russland insgesamt zwölf Medaillen und 17 Medallions for Excellence (Leistungsdiplom mit über 700 von 800 möglichen Punkten) bejubeln. Österreich ist dank dieser 12 Medaillen unter den Top-10 Nationen der Welt und darüber hinaus beste EU-Nation. Unter den glücklichen Gewinnern ist auch ein Salzburger zu finden:

Maler Stefan Planitzer aus Tamsweg (die „Krone“ berichtete bereits über den Lungauer) konnte sich die Goldmedaille sichern. Aufgrund der höchsten Punktzahl aller österreichischen Medaillengewinner darf er sich neben „Weltmeister“ nun auch "Best of Nation" nennen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)