Plastik-Porsche

Lentos – Künstler verwandelt Fahrrad in Sportwagen

Oberösterreich
04.05.2010 14:44
Der "langsamste Porsche der Welt" kann ab 16. Mai im Linzer Kunstmuseum Lentos Probe gefahren werden. Der Künstler Hannes Langeder will mit einem Fahrrad, das er durch Kunststoffrohre und Klebeband in einen vermeintlichen Sportwagen verwandelt hat, den Inbegriff von Schnelligkeit und Mobilität demontieren.

Mit dem fahrbaren Objekt "Ferdinand GT3 RS" deutet Langeder die Errungenschaften der Zivilisation um. Bei der Fortbewegung mit dem künstlerisch bearbeiteten Fahrrad sind Entschleunigung und ökologisch sanfte Mobilität angesagt. Langeders Kunstwerke bewegen sich an der Schnittstelle zwischen kreativem Prozess, gesellschaftlich-ökologischem Statement und Alltagstauglichkeit.

Am 15. Mai wird das buchstäbliche Leichtfahrzeug erstmals präsentiert. Tags darauf steht das umgebaute Fahrrad für Probefahrten bereit. Zu sehen ist der Plastik-Porsche bis 13. Juni, solange sind auch Ausfahrten möglich.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele