Immer noch erst 14!

BVB-„Wunderkind“ debütiert mit Sechserpack in U19

Für Youssoufa Moukoko fehlen einem wirklich die Superlative. Dortmund scheint wirklich ein Juwel zu haben, das seinesgleichen sucht. Jetzt feierte er, zum ersten Mal in der U19 der Dortmunder aufgestellt, ein unglaubliches Debüt. Sechs Tore schoss er beim 9:2 gegen Wuppertal. Und er ist immer noch erst 14...

Youssoufa Moukoko hat wieder einmal alle sprachlos gemacht. Mit nur 14 Jahren (er wird am 20. November 15) debütierte er bei der U-19-Mannschaft der Dortmunder und erzielte dabei ein halbes Dutzend an Toren. Und das, obwohl seine Gegner bis zu fünf Jahre älter sind als er.

Moukoko glänzte zuvor schon mit 13 in der U17-Mannschaft von der Borussia. Er schoss im vergangenen Jahr in 28 Spielen 40 Tore ...Die halbe Welt wird für ihn in Schlange stehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten