Auf Polizist zugerast

Einbrecher ertappt: Schüsse bei Verfolgungsjagd

Wilde Szenen spielten sich in der Nacht auf Dienstag in Hohenau an der March in Niederösterreich ab. Zwei Verdächtige wurden von der Polizei ertappt. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd musste sich ein Beamter per Sprung vor dem heranrasenden Fluchtwagen retten - Schüsse fielen!

Schon seit April wird das Marchfeld von dreisten Einbrechern heimgesucht. Im Visier der Kriminellen stehen Weinkeller, Scheunen und Lagerräume. So auch offenbar mitten in der Nacht auf Dienstag in Hohenau, Bezirk Gänserndorf. Bei einer Streifenfahrt bemerkten eingesetzte Beamte ein verdächtiges Fahrzeug aus der Slowakei.

Trotz Anhalteversuchen mit Blaulicht und Kelle konnte der Fiat Tipo nicht gestoppt werden. Bei einer rasch errichteten Straßensperre legte der kriminelle Lenker sogar den Retourgang ein und fuhr so auf einen Polizisten los.

Vier Schüsse abgegeben
Dieser konnte gerade noch zur Seite springen - und feuerte daraufhin viermal auf den Motorraum des Fluchtwagens. Doch die mutmaßlichen Einbrecher gaben weiterhin Vollgas - und konnten entkommen. Später gab der Fiat der Verdächtigen - er war in der Slowakei gestohlen worden - zwar den Geist auf, doch die mutmaßlichen Einbrecher flüchteten zu Fuß über die March.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.