Wechsel zu Brügge

Tormann Simon Mignolet verlässt den FC Liverpool

Der belgische Tormann Simon Mignolet verlässt den Liverpool FC und kehrt in seine Heimat zum FC Brügge zurück. Der 31-jährige Ersatzkeeper der „Reds“ unterschrieb beim 15-fachen Meister einen für fünf Jahre gültigen Vertrag, wie am Montag vom möglichen Champions-League-Play-off-Gegners des LASK vermeldet wurde.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Ablösesumme soll sieben Millionen Euro betragen - in der belgischen Liga wurde noch nie so viel für einen Torhüter bezahlt.

Mignolet war seit 2013 für Liverpool tätig, in der vergangenen Saison kam er jedoch nur in zwei Pflichtspielen zum Einsatz. Mignolet gehörte bei der WM 2018 in Russland zum Aufgebot der am Ende drittplatzierten Belgier, wurde jedoch in keiner Partie berücksichtigt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)