04.08.2019 08:05 |

Neuer Zuschauerrekord

51.500 Fans stürmten Tennis-Spektakel in Kitz

Eine aufregende Generali Open-Turnierwoche in Kitzbühel ist am Samstag mit einem Sieg von Dominic Thiem zu Ende gegangen. 51.500 Besucher strömten ins Gelände, das ist ein neuer Zuschauerrekord! Die Veranstalter ziehen eine durchwegs positive Bilanz.

Tennisfans, so weit das Auge reichte. Am Mittwoch, als unter anderem Thiem am Abend spielte, waren nicht weniger als 8000 Personen auf der Anlage. Alle jene, die keine Tickets ergattert haben, begaben sich mit Plakaten auf Ticketsuche – eine völlig neue Situation! Potenzial für noch mehr Zuschauer gibt es nur noch an den Qualifikationstagen sowie am Turniermontag.  Mit dem letzten Ballwechsel im Finale begannen quasi zeitgleich die Vorbereitungen für das Turnier im kommenden Jahr. „Es wird von 25. Juli bis 1. August 2020 ausgetragen“, informiert Turnier-GF Florian Zinnagl.

Für die Turnierveranstalter Herbert Günther und Markus Bodner wird dieses ein Jubiläum sein: Vor zehn Jahren retteten die beiden das Kitzbüheler Turnier – ohne Lizenz konnte 2010 nur ein Challenger-Bewerb ausgetragen werden. „Aus finanzieller Sicht war dieses Turnier jedoch ein absolutes Desaster“, sagt Bodner.

Kein Stillstand
Mit Hilfe eines Sponsors haben die Veranstalter im letzten Moment das notwendige Geld organisiert und das Turnier seit damals wieder aufgebaut. Nun wolle man kontinuierlich am Turnier weiterarbeiten. „Selbstverständlich hoffen wir sehr, die vielen Tennisfans auch in Zukunft mit weiteren Innovationen erfreuen zu können - vorausgesetzt, dass alle Beteiligten, federführend die Stadtgemeinde Kitzbühel, diese Ideen und Visionen mittragen“, bringen es Günther, Bodner und Zinnagl auf den Punkt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Traumtor! Ein Ex-Austrianer begeistert die USA
Fußball International
„Rechtliche Schritte“
FPÖ-Wahlwerbung mit Kickl-Bild: Polizei wehrt sich
Österreich
Nach Wechsel-Streit
FIFA: Transfersperre für St. Pölten gilt bis 2020
Fußball National
Grenzwertige Erfahrung
Witsel: Kranke Tochter brachte ihn zu Dortmund
Video Fußball
100 Mio. & drei Stars
PSG lehnt Reals Mega-Angebot für Neymar ab
Fußball International
Kommentar des Tages
Geld beim Händler abheben: „Das ist Abzocke!“
Aus der Community
Tirol Wetter
14° / 24°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
leichter Regen
13° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 24°
leichter Regen
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter