EL-Sieger eiskalt

Schützenfest! Chelsea zu stark für Salzburger

Serienmeister Salzburg hat sich in einem Test-Leckerbissen am Mittwoch Europa-League-Gewinner Chelsea mit 3:5 (0:3) geschlagen geben müssen. Beim Appetitanreger für die erstmalige Champions-League-Teilnahme zeigten die „Bullen“ mit zwei komplett verschiedenen Aufstellungen in beiden Hälften eine durchaus gute Leistung, mussten die Klasse der „Blues“ aber doch anerkennen.

Vor der Pause nutzte Chelsea die freien Räume, die sich durch das Pressing der Hausherren bot, eiskalt aus, Neuverpflichtung Christian Pulisic (20., 28.) und Ross Barkley (23./Elfer) sorgten für den Halbzeitstand von 3:0. Nachdem Trainer Jesse Marsch komplett durchgewechselt hatte und die Defensive stabiler wirkte, sorgten Jerome Onguene (50.) und Takumi Minamino (86./Elfer, 90.) für die Treffer der Gastgeber, bei denen der neue Außenverteidiger Rasmus Kristensen erstmals im Einsatz war.

Das schönste Tor des Abends sahen Chelseas neuer Coach Frank Lampard und 27.300 Zuschauer auf den Tribünen in der 57. Minute, als Pedro nach einer Hereingabe Barkleys per Volley-Fersler Goalie Philipp Köhn überhob. Im Finish traf dann auch noch Michi Batshuayi (88.). „Es war ein harter Test für uns“, erklärte Lampard bei „Sky“. Sein Konterpart Jesse Marsch empfand die Partie als gute Vorbereitung auf die Königsklasse. „Jeder Fehler war eine gefährliche Situation für den Gegner. Das müssen wir verstehen. Das war eine wichtige Erfahrung für uns“, betonte der US-Amerikaner.

Schon am kommenden Mittwoch steht in Wals-Siezneheim das nächste hochkarätige Testspiel am Programm: Dann ist der spanische Rekordmeister Real Madrid zu Gast. Dazwischen empfängt die Marsch-Elf am Sonntag (17 Uhr) in der Bundesliga den SV Mattersburg.

Ergebnis eines Testspiels in der Red-Bull-Arena vom Mittwoch:
Red Bull Salzburg - Chelsea FC 3:5 (0:3).
Tore: Onguene (50.), Minamino (86./Elfer, 90.) bzw. Pulisic (20, 28.), Barkley (23./Elfer), Pedro (57.), Batshuayi (88.)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen