31.07.2019 06:00 |

Kritik an Bauplänen:

Steirische Weinstraße als Spielplatz für Reiche

Ihre Sorge um die traditionelle südsteirische Buschenschank-Kultur sowie den Ausverkauf wertvollster Naturlandschaft formulieren jetzt Bewohner von Gamlitz. Dass ausgerechnet auf einer der schönsten Lagen im Herzen der Weinstraße ein größeres Bauvorhaben geplant ist, stößt nicht nur den Nachbarn sauer auf.

Die Sichtweisen gehen weit auseinander: Während die einen von einer „Bettenburg auf einer sensiblen Bergkuppe“ sprechen (Zitat Franziska Skoff, Vorstand Naturpark-Spezialitäten), reden die anderen von einem „kleinen Gebäudekomplex, der in die Landschaft passt“ (Zitat Karl Wratschko, Bürgermeister). Fakt ist: Das Bauvorhaben rund um den ehemaligen Buschenschank Erika am Jägerberg in Gamlitz sorgt für Gesprächsstoff.

„Ich kann die Aufregung eigentlich nicht verstehen. Der neue Besitzer will den Buschenschank wiederbeleben und kleinere Gebäude, die unter anderem als Schulungszentrum genutzt werden sollen, dazubauen“, sagt Ortschef Karl Wratschko.

Logenplätze für Superreiche
Dass sich ähnlich wie in Kitzbühel immer mehr Superreiche die schönsten Logenplätze auf den Hügeln der Weinstraße unter den Nagel reißen könnten, ist die Sorge vieler Bewohner. „Wir fürchten um die Beeinträchtigung der eigenen Grundstücke, vor allem aber um das Landschaftsbild“, erläutert Anrainer Peter Skoff. Zudem wären andere, ähnlich große Projekte, die in der Vergangenheit umgesetzt wurden, ohnehin nicht erfolgreich gewesen: „Oft bleibt nur der Verkauf an den nächsten Investor“, so die Kritiker.

Bauherr will sensibel vorgehen
Der Bauherr selber betont, bei dem Projekt „äußerst sensibel vorzugehen“, die private Nutzung stehe im Vordergrund: „Das Haus wird für meine Familie hergerichtet, darüber hinaus ist eine Frühstückspension mit 20 Zimmern geplant. Ein Architekturbeirat berät uns in dem Vorhaben“, beruhigt Michael Pachleitner.

Barbara Winkler
Barbara Winkler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 16°
stark bewölkt
4° / 16°
stark bewölkt
6° / 16°
stark bewölkt
6° / 19°
wolkig
3° / 17°
wolkig