24.07.2019 16:00 |

Grazer in Haugesund:

Sturm ist im Land der Wikinger angekommen

Alles im grünen Bereich! Die Fußballer von Sturm Graz landeten gestern Mittag wohlbehalten im norwegischen Haugesund, wo sie am Donnerstag im Hinspiel den Grundstein für den Aufstieg in die dritte Qualifikationsrunde der Europa League legen wollen.

Ab in den hohen Norden! Mit einer fast 200-Mann-starken Delegation hob Sturm mit einem polnischen Enter-Air-Charter ins norwegische Haugesund ab. Auf sich alleine gestellt war die Mannschaft nicht, an die 130 Sturm-Fans traten die Reise nach Südnorwegen mit an. Bereits in der Früh wurden die Puntigamer-Bestände im Supermarkt am Flughafen Graz-Thalerhof „attackiert“, etliche Transparente wurden beim Check-In eingecheckt - an ordentlicher Unterstützung dürfte es den Schwarz-Weißen morgen (19) im Europa-League-Quali-Hinspiel gegen Norwegens Achten FK Haugesund also nicht fehlen...

Nicht mit an Bord war der verletzte Kapitän Stefan Hierländer, der weiter am Comeback in Graz arbeitet. Auch Heimkehrer Christoph Leitgeb schuftet derweil in Messendorf, Raphael Obermair, den Sturm abgeben will, flog auch nicht mit in den hohen Norden. Mit an Bord war der zuletzt blessierte Thorsten Röcher. Allerdings sieht‘s mit einem Einsatz bei der Ingolstadt-Leihe eher schlecht aus. „Es zwickt mich noch im Oberschenkel“, ist Röcher vorsichtig. „Ich hab zuletzt im Training versucht, mehr zu machen, musste aber dann doch zurückstecken.“ Coach Nestor El Maestro dürfte vorerst ohne den Flügelflitzer planen. 

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 10°
stark bewölkt
8° / 10°
bedeckt
8° / 10°
stark bewölkt
8° / 10°
einzelne Regenschauer
4° / 9°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen