Lainer-Ersatz

Salzburg: Rekord-Angebot für Galatasaray-Kicker?

Heißes Transfergerücht rund um Österreichs Double-Sieger Red Bull Salzburg: Auf der Suche nach Verstärkungen sollen die „Bullen“ offenbar Martin Linnes von Galatasaray Istanbul ins Visier genommen haben. Der rechte Außenverteidiger könnte Stefan Lainer, der zu Borussia Mönchengladbach wechselte, ersetzen.

Nach den Verkäufen einiger Stammspieler und den Verpflichtungen von Talenten soll nun ein „größerer“ Transfer in der Mozartstadt getätigt werden. Wenn man türkischen Medienberichten Glauben schenken darf, hat Salzburg bereits ein Angebot für Linnes abgegeben haben. Und dieses soll es in sich haben!

Rekordsumme
Es soll sich um ein Angebot in der Höhe von acht Millionen Euro handeln - eine Rekordsumme. Denn Salzburg hat bisher nie mehr als fünf Millionen Euro für einen Spieler ausgegeben. Die teuersten Zugänge waren Munas Dabbur und Erling Braut Haland.

Internationale Erfahrung
Der 27-jährige Linnes ist 23-facher Nationalspieler Norwegens, war in der vergangenen Saison Stammspieler beim türkischen Topklub und hat bereits Champions League-Spiele absolviert. Salzburg ist in der kommenden Saison in der Königsklasse vertreten und könnte seine Erfahrung somit wohl gut gebrauchen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten