07.07.2019 09:16

„Traum wahr gemacht“

Süße Liebeserklärung an Barca-Bubi De Jong

Sie sind seit der Oberstufe ein glückliches Paar: Frenkie de Jong und seine Mikky Kiemeney haben trotz ihrer Jugend schon viel gemeinsam erlebt. Sie war eine erfolgreiche Hockey-Nachwuchs-Hoffnung, er ein talentierter Kicker. Gemeinsam gingen die beiden ihren Weg und scheinen nun beim großen FC Barcelona angekommen zu sein. Zumindest verrät dies eine richtig süße Liebeserklärung auf Instagram.

Schon im Winter war der Mega-Deal perfekt! Der FC Barcelona hat sich die Dienste des niederländischen Jungstars Frenkie de Jong für 75 Millionen Euro plus Bonuszahlungen gesichert. Am Freitag wurde der 21-jährige Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam dann auch bei den Katalanen vor rund 20.000 Zuschauern feierlich präsentiert - wie im Video oben zu sehen ist. „Es war unglaublich, zum ersten Mal auf den Rasen des Camp Nou zu treten“, zeigte sich De Jong mehr als nur beeindruckt.

„Sieh dich an ...“
Richtig stolz war hingegen Freundin Mikky, wie ihr Post auf Instagram beweist. „Ich bin sprachlos und ein bisschen emotional“, schreibt sie unter ein Foto mit ihrem Frenkie im Barca-Dress. „20.000 Menschen, nur um zu sehen, wie du das Camp Nou betrittst, alle schreien deinen Namen. In diesem Moment musste ich ein Jahr zurückdenken, du warst verletzt und wir auf Urlaub, du hast gesagt: ‘Mein Ziel ist es, Mittelfeldspieler bei Ajax und Startspieler im niederländischen Team zu werden.‘ Okay, sieh dich an, du hast es geschafft. Wir haben es geschafft.“

„Wir werden deinen Traum leben.“
Doch das ist noch lange nicht alles. Denn Kiemeney erinnert sich auch an den 30. Dezember 2015! „Vor drei Jahren gingen wir als Fans ins Camp Nou und haben ein Spiel von deinem Traumverein angeschaut“, schreibt die schöne Mikky unter das gemeinsame Foto. „23. Januar 2019 ist der Tag, an dem du der Welt mitteilen kannst, dass du für deinen Traumklub spielen wirst. Du hast diesen großen Traum wahr gemacht. Ich kann es kaum erwarten, jede Minute mit dir zu genießen. Wir werden deinen Traum leben.“ Was für eine Geschichte, was für eine süße Liebeserklärung was für ein Traumpaar!

Ajax-Aufstieg
Frenkie startete seine Karriere in der Jugend von Willem II Tilburg, unterschrieb mit 16 Jahren seinen ersten Profi-Vertrag und wechselte schon mit 18 zu Ajax Amsterdam. Mit Hollands Topklub gewann er letzte Saison das Double - siehen unten. Immer an seiner Seite Freundin Mikky.

Auch PSG war dran
Nun soll Barcelona laut Medienberichten mit einem erhöhten Angebot PSG ausgestochen haben. De Jong ist im zentralen Mittelfeld universell einsetzbar. Für das niederländische Nationalteam gab er im vergangenen Juni sein Debüt und brachte es bisher auf fünf Länderspiele. Er ist nun der teuerste Spieler, der je aus der niederländischen Liga gewechselt ist.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
29.07.
30.07.
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
19.00
Republican FC Akhmat Grozny

Newsletter