24.06.2019 09:26 |

Radlerin ausgewichen

Tiroler (59) stürzt mit E-Scooter: Schwer verletzt

Ein 59-Jähriger ist in Innsbruck mit einem E-Scooter gestürzt und hat sich dabei schwere Kopf- bzw. Schädelverletzungen zugefügt.

Der Mann war auf dem Radweg unterwegs, als ihm eine Radfahrerin auf seiner Seite des Weges entgegenkam. Er musste ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern, wobei er die Kontrolle über das Gefährt verlor.

Die beteiligte Radfahrerin und weitere, am Unfallort befindliche Radfahrer, hielten nicht an. Passanten verständigten schließlich die Rettung. Die Polizei bittet um Hinweise.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 9°
Schneeregen
-2° / 7°
Schneeregen
-5° / 6°
Schneeregen
-2° / 8°
Schneeregen
-2° / 10°
Schneeregen