23.06.2019 18:00

Stammtisch in Steyr

Ändert Flug-Ärger das Reiseverhalten im Urlaub?

Das Kabinenpersonal der Lufthansa droht ab Juli mit Streiks! Kurz vor der Haupturlaubszeit ziehen am Flug-Himmel dunkle Wolken auf. Schon jetzt trüben Flugverspätungen viele Reisen. Ob sich dadurch das Urlaubsverhalten ändert? Darüber wird beim Stammtisch von ORF und „OÖ-Krone“ am Mittwoch in Steyr diskutiert.

Wie sieht der perfekte Urlaub heute aus - und wie in der Zukunft? Fliegen wir noch oder fahren wir lieber mit dem Auto, Zug oder Bus? Das sind die Fragen, die beim Oberösterreich Stammtisch von „OÖ-Krone“ und ORF im Gasthof Pöchhacker in Steyr diskutiert werden. Für jene, die mit dem Flieger ins Ziel ihrer Wahl reisen, ist Ärger oft schon Standard. Verspätungen und Annullierungen kosten Zeit und Nerven. „Viele wissen dabei nicht, dass sie bei Verspätungen Ansprüche haben“, sagt Ulrike Weiß vom AK-Konsumentenschutz. Sie ist sicher: „Je mehr Menschen sich um Vergütungen kümmern, umso eher werden die Fluglinien ihr Verhalten ändern.“

Diskutieren Sie mit
Weiß ist am Mittwoch mit Hallstatts Ortschef Alexander Scheutz, Touristikerin Pamela Binder und Felix König von der Reisewelt beim OÖ Stammtisch, den ab 20 Uhr Radio OÖ auch live überträgt, über die Zukunft des Reisens dabei. Bei freiem Eintritt können Sie, liebe Leser, mitdiskutieren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Messerattacke in NÖ
Mutter erstochen: Sohn (14) in Haft!
Niederösterreich
Marcelino im Pech
Rauswurf wegen Lächelns nach Champions-League-Aus
Fußball International
Pistolen, Revolver
All diese Waffen bunkerte ein Pensionist illegal
Niederösterreich
Auch ohne „Schredder“
So löschen Sie Ihre Daten sicher und zuverlässig
Elektronik
Lenker ohne Schein
Mopedfahrerin (16) mit Kastenwagen gerammt
Niederösterreich
In der „Bullen“-Arena
Testspiel-Kracher! Salzburg trifft auf Real Madrid
Fußball International

Newsletter