13.06.2019 07:08 |

Uraltes Bodnerhaus

Der Hof in Kärnten ist älter als Amerika

Zuerst wollten es selbst die, die sich seit Jahrzehnten mit dem Bodnerhaus im Freilichtmuseum in Maria Saal beschäftigen, nicht glauben, doch die Proben sind eindeutig: Das Bauernhaus wurde 1470 erbaut, es ist 549 Jahre alt und damit das älteste Blockhaus Kärntens – und Österreichs!

Mittels Dendrochronologie, also Jahresringforschung, haben Experten der Uni für Bodenkultur das Alter des Holzes im Bodnerhaus bestimmt. Das Ergebnis gilt als Sensation: „1469 und früher wurden die Fichten und Lärchen gefällt“, so Heimo Schinnerl, der Leiter des Freilichtmuseums. Das Bodnerhaus, das einst in St. Oswald stand, fand er auch im Urbar der Benediktiner: Es war 1470 erbaut worden.

„So ein altes Gebäude hat keiner meiner Kollegen österreichweit in einem Freilichtmuseum“, weiß Schinnerl: „Das Haus war erbaut worden, bevor Columbus Amerika entdeckte!“ Stolz auf die uralte Baukultur im ältesten Museum dieser Art sind auch Igor Pucker von der Landesabteilung Kunst und Kultur, Christian Wieser vom Landesmuseum und Rudolf Planton vom Verein Kärntner Freilichtmuseum sowie Landeshauptmann Peter Kaiser: „Rund um das Bodnerhaus lockt am Sonntag der Tag der Kärntner Volkskultur.“ Und zwar mit Musik, Tanz, Handwerkskunst, Spannendem und Lustigem aus dem Brauchtum.

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen