Di, 25. Juni 2019
08.06.2019 08:42

1:0 gegen Slowenien

Die Noten für die Teamkicker: Keiner war schwach!

Pflicht erfüllt, drei Punkte ohne Glanz geholt - Österreichs Teamkicker unter der Lupe von „Krone“-Reporter Conny Lenz. Notenschlüssel:  6 = Weltklasse, 5 = sehr stark, 4 = stark, 3 = Durchschnitt, 2 = schwach, 1 = nicht sein Tag, 0 = zu kurz eingesetzt.

So bewertet die „Krone“ die Leistungen der einzlenen Teamspieler:

Heinz Lindner 3
Lange total unterbeschäftigt - vielleicht knallte er deswegen vor der Pause den Ball zweimal ins Seitenout

Stefan Lainer 3
Defensiv solide, aber nicht spektakulär. Offensiv am gestrigen Tag ausbaufähig.

Aleksandar Dragovic 3
Gleich zu Beginn einmal sehr gut gerutscht, erfing sich - nach einigen Stellungsfehlern - nach der Pause.

Martin Hinteregger 5
Perfekt im Kopfball- und im Stellungsspiel, das Um und Auf unseres Teams.

Andreas Ulmer 3
Defensiv okay, kam - entgegen seinen Vorstellungen in Salzburg - aber offensiv kaum zur Geltung.

Konrad Laimer 3
Ein anständiger Baumgartlinger-Ersatz, dynamisch, machte das Zentrum dicht.

Valentino Lazaro 3
Versuchte viel mit Tempo, kam immer dann, wenn er mit Alaba die Seiten wechselte, besser zur Geltung.

Marcel Sabitzer 4
Nach der inferioren Vorstellung in Israel diesmal sehr bemüht, scheiterte mit einem prächtigen Kopfball an Oblak. War an vielen brenzligen Aktionen beteiligt!

Xaver Schlager 3
Eifrig, schnell, ließ aber unsere größte Chance aus, als er allein vor Oblak den Ball am Goalie nicht vorbei brachte.

David Alaba 4
Benötigte eine Anlaufzeit, war dann aber die gewohnt feste Größe, auch entscheidend in die Entstehung des Goldtors eingebunden.

Marko Arnautovic 3
Hatte - nach Alaba-Zuspiel - gleich zu Beginn Österreichs erste Torchance, tauchte dann aber lange ab. Setzte sich jedoch in der Vorbereitung des 1:0 perfekt durch.

Guido Burgstaller 0

Stefan Ilsanker 0

Florian Kainz 0

Conny Lenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter