07.06.2019 22:00 |

Pop-Up in Obertrum

Mit Eis mitten in die Gastro-Realität

Das ist weit mehr als ein ganz normales Praktikum: Acht Tourismusschülerinnen aus Kleßheim führen in Obertrum ihre eigene Eisdiele. Serviert wird Eis, Frozen Yoghurt, auch Brunch und Pizza.

Spannende Pop-Up-Idee, die Tourismusschülern mit Eisgenuss den Sprung ins kalte Wasser der Gastro-Realität ermöglicht: „Wir haben im Herbst mit den Vorarbeiten begonnen“, erzählt Hans Graf, gemeinsam mit „Die Weisse“-Wirt Peter Huber Ideengeber des neuen Lokals im Obertrumer Gewerbegebiet. Die Vollblutgastronomen werden im Hintergrund beraten.

In erster Linie ist die Bar aber „Experimentierfeld“ für die Gastro-Schüler: Kredenzt werden feinste Eissorten von Klassikern wie Vanille bis zu Exoten wie Süßkartoffel oder Schokoruby. Wer will, kann vom Tisch aus direkt per Handy bestellen. Und auch der Frozen Yoghurt-Boom schaffte es auf die Speisekarte: „Es gibt ganz viele verschiedene Toppings“, erzählen Lara und Steffi, die die Bereiche Service und Küchen leiten.

Beim Eismachen bekommen sie Unterstützung von internationalen Kollegen, die eine achtmonatige Ausbildung in Kleßheim abgeschlossen haben: Zwei Schüler aus Georgien und Bhutan rühren und kühlen als erste.

Angesetzt ist das Projekt bis Ende August. Lara begeistert: „Spannend ist, dass wir ein Unternehmen von null weg aufbauen können.“ Geöffnet ist sieben Tage die Woche ab 9 Uhr, Freitag und Samstag sogar bis 2 Uhr früh (es werden auch Cocktails ausgeschenkt). Die Schüler rühren auf Social Media schon heftig die Werbetrommel.

S. Salzmann

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter