07.06.2019 14:55 |

Trotz Budget-Sorgen

Entscheidung gefallen: Die Airpower findet statt

Seit Freitagnachmittag ist es fix: Die große Flugshow Airpower findet im September in Zeltweg statt. Das entschied der neue Verteidigungsminister Thomas Starlinger nach einer Überprüfung des Projekts.

Am Donnerstag schien die Großveranstaltung, die zuletzt 2016 stattfand und stets 300.000 Besucher an zwei Tagen ins Aichfeld lockt, zu wackeln. Der neue Minister überprüft derzeit alle Projekte des Bundesheeres auf ihre „Zweckmäßigkeit und Sparsamkeit“.

Die FPÖ, darunter Ex-Verteidigungsminister Mario Kunasek, schlugen Alarm und malten in düsteren Farben die Folgen einer Absage an die Wand. Auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) betonte die große volkswirtschaftliche Bedeutung der Airpower.

Weit fortgeschrittene Planung gaben Ausschlag
Am Freitagnachmittag fiel die Entscheidung: „Die budgetäre Situation des Bundesheeres ist aufs Äußerste angespannt. Aufgrund der bereits sehr weit fortgeschrittenen Planungen hat Minister Starlinger entschieden, die Airpower dennoch durchzuführen“, schrieb Ministeriumssprecher Michael Bauer auf Twitter.

Termine sind der 6. und 7. September.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.