Jetzt ist es fix:

Rapid: Macho kehrt zurück - Ivan muss gehen!

Rapid Wien hat Jürgen Macho als Tormanntrainer verpflichtet. Der 41-jährige Ex-Nationalteamgoalie war zuletzt eine Saison beim Bundesligakonkurrenten St. Pölten engagiert gewesen. 

Der in seiner Jugend und im Herbst 2004 für Rapid spielende Wiener erhielt bei Rapid einen Vertrag bis Sommer 2021. Er folgt beim nicht für den Europacup qualifizierten Rekordmeister Helge Payer nach. Rapids Sportdirektor Zoran Barisic zeigt sich erfreut: „Da wir schon seit einiger Zeit wussten, dass Helge Payer eine Veränderung anstrebt, können wir so rasch unsere absolute Wunschlösung realisieren.“

Offensivspieler Andrei Ivan verlässt die Hütteldorfer hingegen nach einer Saison wieder. Man habe die Weiterverpflichtungsoption auf den vom russischen Klub FK Krasnodar ausgeliehenen Rumänen nicht gezogen, teilte Rapid am Dienstag mit.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten