28.05.2019 12:23 |

Auf der Schnellstraße

Lenker (29) starb nach Frontalkollision mit Lkw

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es Montagmittag auf der steirischen S36 zwischen den Ausfahrten Knittelfeld West und Knittelfeld Ost. Im Baustellenbereich kam ein 29-jähriger Niederösterreicher mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Sattelschlepper. Der Lenker konnte nur noch tot geborgen werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.55 Uhr. Aufgrund einer Baustelle gibt es in diesem Bereich der S36 derzeit Gegenverkehr. Der Mann aus dem Bezirk Neunkirchen, der in Richtung Wien unterwegs war, dürfte laut Polizei aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. 

Rettungsversuche waren vergebens
Dort kollidierte er frontal mit einem Lkw, gelenkt von einem 44-jährigen Oststeirer. Die Feuerwehren Spielberg, Sachendorf und Knittelfeld bemühten sich um eine rasche Rettung des Lenkers, doch es war vergeblich. Der Niederösterreicher konnte nur noch tot aus dem total beschädigten Fahrzeug geborgen werden. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Sperre bis in die Nacht
Durch die Kollision riss der Tank des Sattelschleppers auf, und etwa 300 Liter Diesel flossen aus. Der Chemiealarmdienst des Landes Steiermark musste das kontaminierte Erdreich abtragen und entsorgen. Die S36 war im Unfallbereich bis beinahe drei Uhr früh gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen