Do, 20. Juni 2019
19.05.2019 17:23

Trotz Kritik

Fastenbrechen: Özil speist mit Präsident Erdogan

Trotz aller Kritik setzt der einstige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil seine Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fort: Özil und Erdogan trafen sich am Samstag bei einem Abendessen zum Fastenbrechen während des Ramadan in Istanbul. Fernsehbilder zeigten einen lächelnden Özil mit seiner Verlobten Amine Gülse an der Seite des Staatschefs im Dolmabahce-Palast.

Özil und sein ebenfalls türkischstämmiger Teamkollege Ilkay Gündogan hatte 2018 eine Welle der Empörung ausgelöst, als sie sich vor der Parlaments- und Präsidentschaftswahl in der Türkei mit Erdogan in London fotografieren ließen. Kritiker werfen dem türkischen Präsidenten einen autoritären Regierungsstil, den Abbau von demokratischen Rechten und ein willkürliches Vorgehen gegen Oppositionelle vor.

Die Debatte um das Foto und der Umgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit der Affäre begleiteten den deutschen WM-Auftritt. Der Rücktritt Özils aus der Nationalelf und seine Vorwürfe lösten dann eine Rassismusdebatte aus.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
England Gruppensieger
WM-Krimi: Schottland scheidet nach 3:0-Führung aus
Fußball International
Arnie-Kollege der Held
1:0! Polen biegt auch Italien, Spanien dreht Spiel
Fußball International
Ein 64-jähriger Mann
Erster Verdächtiger in „Causa Sala“ festgenommen
Fußball International
Auch Dortmund im Spiel
Bereitet Arsenal Angebot für Salzburg-Juwel vor?
Fußball International
Gattuso-Nachfolger
Von Genua nach Mailand! Giampaolo ist Milan-Coach
Fußball International
Tscheche Ostrak kommt
Rakowitz verlässt Wacker und geht zu Hartberg
Fußball International
Dress Hannes gewidmet
Wolfs Ausfall verändert Matchplan von U21-Team
Fußball International
Spielplan

Newsletter