17.05.2019 10:56 |

Buntes Programm

Naturschutzbund lädt zur Woche der Artenvielfalt

Mit zahlreichen Natur-Events vom 17. bis 26. Mai in ganz Österreich beweist die vielfaltleben-Woche der Artenvielfalt, dass es in der Welt der Tiere und Pflanzen unfassbar viel Schönes zu entdecken gibt. Naturliebhaberinnen und Naturliebhaber wissen: Kaum etwas ist zugleich so spannend und entspannend wie die Vielfalt der Natur. Doch diese Vielfalt ist bedroht. Die Woche der Artenvielfalt will deshalb noch mehr Menschen für die Natur und ihren Schutz begeistern.

Maggie Entenfellner ist Schirmherrin dieser tollen Aktion. Im Fokus stehen heuer die Insekten: Besucherinnen und Besucher können sich beispielsweise deren extreme Welt erklären lassen oder bei Exkursionen auch gleich selbst kennenlernen. Aber auch Gärtnerei, Naturfotografie, Orchideen oder Fledermäuse - für Jede und Jeden ist ein Thema dabei. Die Veranstaltungen werden mehrheitlich kostenlos angeboten.

Mitmachen beim Fotowettbewerb!
Ob bei einer der Veranstaltungen oder auf eigene Faust in der Natur: Der Naturschutzbund ruft anlässlich der vielfaltleben-Woche dazu auf, mit offenen Augen und Smartphone durch die Natur zu gehen und Fotos von Insekten auf der kostenlosen naturbeobachtung.at-App hochzuladen. Damit hilft man mit, die Verbreitung von Insekten zu erforschen. Als kleines Dankeschön gibt es unter allen Einsendern kulinarische Köstlichkeiten, produziert mit der Hilfe von heimischen Wildbienen, zu gewinnen

Das vollständige Veranstaltungsprogramm und Detailinfos finden Sie tagesaktuell HIER.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter