Mo, 20. Mai 2019
10.05.2019 14:05

Ab dem Kindergarten

Volksschule Edling mit neuem Leben befüllt

Hohe Kosten, wenig Schüler: Ende des Sommers wird die Volksschule in Edling geschlossen. Im Herbst wird die „Wahlnuss Schule“ von Maria und Albin Ramšak einziehen. Eine Privatschule vom Kindergartenalter bis zum Pflichtschulabschluss - die erste im Bezirk.

Während in anderen Schulen „Time-Out-Klassen“ eingeführt werden, in denen „Problemschüler“ abgeschottet werden, vertreten Maria und Albin Ramšak vom Verein INAMEA ein anderes Konzept: „Kinder brauchen Freiraum und sollen nicht still sitzen. Das fördert ihren Wissensdurst!“

Stressfrei lernen
Im Zentrum steht Selbstbestimmtheit. Zwar unterstützen Pädagogen, und es wird nach Lehrplan gelernt – wie und wann, wird den Kindern aber weitestgehend selbst überlassen. „Es gibt altersübergreifende Workshops, in denen jeder von jedem lernt. Gerade für Freilerner eine stressfreie Alternative zu klassischen Schulen.“ Trotzdem wird ein Pflichtschulabschluss erworben und das mit viel Praxis für die Wirtschaft. Denn auch diese wird in der Wahlnuss-Schule großgeschrieben: „Wir wollen auch mit Betrieben zusammenarbeiten.“ In der kleinen Gemeinde wurden die Betreiber mit offenen Armen empfangen. Ramšak: „Es gibt bereits viele Interessenten.“

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Strache-Rücktritt fix
Dominik Nepp wird neuer Wiener FPÖ-Chef
Wien
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National

Newsletter