So, 26. Mai 2019
10.05.2019 11:06

Überschallflieger

Eurofighter-Piloten trainieren über Österreich

Zwei Wochen lang trainieren Eurofighter-Piloten des Bundesheeres ab nächster Woche über Österreich. Am Programm stehen Abfangmanöver im Überschallbereich in großer Höhe. 

Von 13. bis 24. Mai finden pro Tag jeweils zwei Überschallflüge des österreichischen Bundesheeres statt. Zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr sowie an Wochenenden erfolgen keine Flüge, wie das Heer am Freitag mitteilte.

Fluggebiete
Geflogen wird im Überschall in rund 12.500 Metern Höhe über ganz Österreich mit Ausnahme von Ballungsräumen sowie den Ländern Tirol und Vorarlberg. Die Fluggebiete werden in Zusammenarbeit mit der zivilen Flugsicherung festgelegt. Die genauen Zeitpunkte und Räume werden vom Bundesheer auf Facebook bekannt gegeben.

Knall hörbar
Überschallgeschwindigkeit beginnt bei rund 1.200 km/h. Nähert sich ein Eurofighter dieser Geschwindigkeit, kommt es zu Stoßwellen am Flugzeug.  Diese können am Boden als Überschallknall wahrgenommen werden. Die Lautstärke dieses Knalls ist abhängig von Flughöhe, Gelände und Wetter.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hofmann begeistert
Rapid bindet Jahrhundert-Talent Demir bis 2022!
Fußball National
Demokratiebewusstsein
EU-Wahl: Hohe Wahlbeteiligung zeichnet sich ab
Österreich
Flucht mit Beute
Täter räumen Bankomat leer und lösen Brand aus
Niederösterreich
Unbeständig und kühler
Grau in grau: Regenwolken verdrängen wieder Sonne
Österreich
Zweite Liga
Rückschlag für Ried: 1:1 gegen Klagenfurt
Fußball National
Steiermark Wetter
13° / 25°
stark bewölkt
13° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 24°
bedeckt
15° / 25°
wolkig
10° / 21°
leichter Regen

Newsletter