Mi, 24. April 2019
11.04.2019 10:44

Sicher & ergonomisch

„Öko-Test“: Das sind die besten Schultaschen

Die Anforderungen an Schulrucksäcke sind hoch: Von Gewicht über Tragekomfort bis hin zu Schadstoffen und Schutz im Verkehr. „Öko-Test“ hat jetzt elf Modelle für Grundschüler unter die Lupe genommen.

Zum Wohle der Kinder überprüfte „Öko-Test“ nach 2017 erneut einige der neuesten Schultaschenmodelle. Zumindest was die Schadstoffe betrifft, konnte im Vergleich eine positive Bilanz gezogen werden. Die Experten fanden beispielsweise kein Anilin oder PAK. Nur Weichmacher sorgten bei einigen der elf Ranzen für Punkteabzug. Und auch bei der Ergonomie konnten die Tester wenig bemängeln. Hier vergaben sie fast ausschließlich die Noten „sehr gut“ und „gut“.

Ganz anders sah das bei dem nächsten großen Teilbereich aus: In der Sichtbarkeit, der „Öko-Test“ besondere Bedeutung zuschrieb, fiel der Großteil der getesteten Schultaschen durch. Laut Schulranzennorm DIN 58124 müssen die Hersteller mittels Katzenaugeneffekt und Neonfarben dafür sorgen, dass Grundschüler mit ihren Ranzen bei Dunkelheit und am Tag gut sichtbar sind. Da diese Norm aber nicht verpflichtend ist, verzichten viele Hersteller aus Kostengründen darauf. Welche Rücksäcke in allen Tests überzeugten, sehen Sie hier:

Testsieger: Ergobag „Strahlebär“

Testsieger: Samsonite „Ergofit 2.0“

Erhältlich in verschiedenen Farben
219,95 €
Hier geht‘s zur Schultasche. 

Gut: McNeill Ergo

Gut: Hama „Step by Step Touch“

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Jasmin Newman
Jasmin Newman

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
Keeper-Pannen, Rekord-Tor und Verstappen teilt aus
Video Show Sport-Studio
Nach Familien-Tragödie
Mit 6 Monaten: Darum lernt Miller-Sohn schwimmen
Sport-Mix
Nach Morddrohungen
Spears beruhigt ihre Fans: „Bin bald zurück“
Video Stars & Society
Moderator empört
Geht er zu weit? Ingo Appelt veräppelt Niki Lauda
Video Show Stiegenhaus
Vorfälle in Asylheimen
„Hals aufschlitzen“: Wie Betreuer bedroht werden
Österreich
Szantos Comeback-Kampf
Rapid: Ein „Neuer“ im Kühbauer-Kader ist fix!
Fußball National

Newsletter