Bis 2021 bei Porto

Casillas liebäugelt mit Rückkehr ins Nationalteam!

Der legendäre spanische Torhüter, Iker Casillas, will mit 37 Jahren wieder im Nationalteam spielen. Der Ex-Liebling der Real-Madrid-Fans bot in einem Interview mit dem spanischen TV an, wieder in die spanische Nationalmannschaft zurückzukehren.  

Iker Casillas geht es gut. Der Vertrag des Ex-Goalies von Real Madrid wurde von seinem portugiesischen Klub um zwei Jahre, bis 2021, verlängert. Porto hat sich für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert und auch in der Liga stehen die Chancen gut auf den Titel.

Nach drei Jahren
„Ich habe Luis Enrique angerufen, um ihm mitzuteilen, dass ich die ‚Seleccion‘ nicht aus meinem Leben ausgeschlossen habe und dass er, trotz meines Alters, Namens und Curriculums, keine Angst davor haben soll, mich einzuberufen.“ Der Torhüter, der 167 Spiele für „la Roja“ bestritten hatte, stand im Juni 2016 zum letzten Mal in einem Freundschaftsspiel gegen Südkorea im Tor der Spanier.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten