16.03.2019 07:17 |

Keramikkunst:

Mit dem Gmundner Hirsch zu Tisch

Traditionsmanufaktur eröffnet im Designer Outlet Pop up-Store

 „Nachdem ich selbst mit Geschirr gehandelt habe, ist mir Gmundner Keramik mit ihrer einzigartigen Handwerkskunst natürlich bestens vertraut“, so Florian Went. Klar, dass sich da der Chef vom McArthur Glen Designer Outlet gleich doppelt freut, dass die MF-Gruppe von Markus Friesacher - der Salzburger Unternehmer übernahm letzten August die oberösterreichische Traditionsmanufaktur - nun einen Pop up-Store in seiner Mall eröffnete.

„Wir wollen zu unseren Premium-Geschäften in der Salzburger Altstadt und Wien, sowie dem Manufakturabverkauf in Gmunden ein weiteres Angebot schaffen“, betonte Elisabeth Eder von der Eigentümerfamilie.

Dass die Teller, Tassen und Krüge mit dem unverkennbaren Hirsch- oder Streublumendesign weggehen wie die warmen Semmeln, ist klar. So wird doch in Österreich jeder zweite Esstisch damit gedeckt.

In erster Linie ist die Beliebtheit aber auf die Qualität zurückzuführen. In der Produktionsstätte in Gmunden wird nämlich jedes Teil von Hand bemalt und ist somit ein Unikat.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter