04.03.2019 17:20 |

Nahe Hauptbahnhof

Wieder Raubüberfall in Innsbruck: Eine Festnahme

In Innsbruck kam es am Montag, gegen 14.30 Uhr, erneut zu einem Raubüberfall nahe des Hauptbahnhofes. Ersten Informationen zufolge soll eine Gruppe von vier Personen vor einem Lokal in der Sterzinger Straße auf einen Mann losgegangen sein, wobei ein Täter dem Opfer offenbar unter Vorhalt eines Messers die Geldtasche gestohlen hat. Eine verdächtige Person wurde festgenommen...

Die Höhe der Beute liegt laut Polizei im niedrigen dreistelligen Eurobereich. Nach dem Raubüberfall wurde sofort eine groß angelegte Fahndung in die Wege geleitet. „Im Zuge der Tatortbereichsfahndung wurde eine Person vorläufig festgenommen“, erklärt ein Polizei-Sprecher auf „Krone“-Anfrage. 

Ob diese Person  tatsächlich etwas mit der Tat zu tun hatte, war zunächst noch unklar. Die Ermittlungen und Einvernahmen laufen auf Hochtouren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
12° / 21°
wolkig
9° / 19°
wolkig
8° / 19°
wolkig
10° / 19°
wolkig
9° / 21°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter