02.04.2019 14:04 |

Laut Make-up-Artisten

Das sind die besten Mascaras aller Zeiten

Die Make-up Artisten der Stars sind sich einig - es gibt sie, die beste Mascara der Welt. Dabei hat jeder so seinen Favoriten. Wir stellen Ihnen die besten der Besten vor.

Ob Beyonce, Meghan Markle oder Adele - alle weiblichen Promis vertrauen auf ihren Make-up-Artisten. Da ist es doch interessant zu wissen, auf welches Make-up die Profis bei den Stars setzen. Einige plauderten nun aus, welche Wimperntusche die Wimpern von Keira Knightley und Co. ziert.

„Velvet Noir“ von Marc Jacobs

Laut Make-up-Artist Michael Ashton, der auch Adeles Make-up-Look kreiert hat, ist diese Mascara: „Mein absolutes Muss. Ich liebe, dass sie den Wimpern sowohl Volumen und Schwung als auch eine tiefe, kohlschwarze Farbe verleiht“, sagt der Profi.

They‘re real Mascara von Benfit

Prominente Damen lassen sich auch gerne von Hollywood-Make-up-Artist Pati Dubroff schminken. Dieser setzt auf „They‘re Real Mascara“ von Benefit.

Paradise Extatic Mascara von L‘Oréal Paris 

Sir John, Make-up-Artist von Beyoncé auf diese Mascara: „Das ist zweifellos meine Lieblingsmascara - mein heiliger Gral“, so der Profi gegenüber dem Magazin Byrdie.

Hypnose Mascara von Lancôme

„Die Bürste ist großartig, um die Wimpern zu biegen und nach oben zu drücken, der Effekt hält von morgens bis abends", schwärmt Make-up-Artist Joyce Bonelli, die sich unter anderem um Nicki Minajs, Emma Roberts und Joan Smalls Make-up kümmert.

Haute & Naughty Too Black Lash Mascara von MAC"

Zu Romy Soleimanis prominenten Kunden gehören Bella Hadid und Kendall Jenner. Sie schwört auf die „Haute & Naughty Lash" von MAC.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter