Fußball

Korb für die Bayern

Rekordgehalt! Arsenal-Star Ramsey wechselt zu Juve

Italiens Fußball-Meister und -Tabellenführer Juventus Turin hat mit Arsenals Mittelfeldspieler Aaron Ramsey einen Vorvertrag für die nächste Saison vereinbart. Der Serie-A-Club bestätigte am Abend eine diesbezügliche BBC-Meldung. Der Kontrakt wird ab 1. Juli über exakt vier Jahre laufen - und er soll rekordverdächtig entlohnt sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

24 Millionen Euro
Laut „BBC“ kassiert Aaron Ramsey bei Juventus ein Wochensalär in Höhe von 400.000 Pfund (also rund 456.000 Euro) - das sind fast 24 Millionen Euro pro Jahr. Und damit angeblich das höchste Grundgehalt, das je ein Kicker von der Insel in Italien kassiert hat. Dieses dürfte letztlich wohl auch den FC Bayern abgeschreckt haben. Denn laut deutschen Medien beschäftigte sich auch der Alaba-Klub vor dem Jahreswechsel mit Ramsey. Ja, der Rekordmeister soll sogar schon Kontakt zu dessen Berater David Baldwin gehabt haben.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung